Systemische Lerntherapie

Mehr als klassische Lerntherapie​.

Ihr Kind & Sie

Eine einzigartige Verbindung.

Vor allem sensible und feinfühlige Kinder spüren oft deutlich , was ihre Eltern bewegt. Gutes wie auch Besorgtes.

Erfahrungen zeigen:
Oftmals reicht ein Lerntraining ausschließlich am Kind nicht aus – die Lernerfahrungen der Eltern werden in der klassischen Lerntherapie deutlichst unterschätzt.

Systemische Lernthrapie

Unser Exklusiv-Angebot für Kind und Eltern.

Glaubenssätze und „Denk-Abos“ der Eltern schleichen sich oft unbewusst und unbemerkt in das Lernverhalten der Kids.

Gemeinsam mit Ihnen gehen wir auf Spurensuche:

Haben Sie Denkabos? Gibt es in Ihrer Familie Rollen, Stempel, „Schubladen“; unbewusste Annahmen? Haben Sie gute Lernerfahrungen, die dem Kind eine Ressource sein können?

Achtung! Unbequem!

Mit Mut gemeinsam zum Erfolg.

Dieser lerntherapeutische Ansatz ist ein etwas unbequemerer. „Abliefern und repariert zurück bekommen“ funktioniert nicht. Statt dessen ist Ihre elterliche Mitarbeit essenziell.

Systemische Lerntherapie  eignet sich nur für Eltern mit Mut: Mut zum Hinschauen. Denn hier müssen Eltern ihre eigenen Denkabos und Lernfallen erleben wollen.

Roter Stuhl

Über den Tellerrand schauen

Es lohnt sich.

Wie? Oft setzt es eine elterliche Bereitschaft zur Mitarbeit voraus: Elterncoachings, auch auf mentaler Ebene, sind unumgänglich. Immer mit dem Ziel, ihr Kind glücklicher und befreiter aufwachsen zu sehen.

Neben den lerntherapeutischen Einheiten mit Ihrem Kind erfolgen hier Elterncoachings. Raus aus alten Mustern. Damit der sprichwörtliche Apfel auch mal weiter weg vom Stamm fliegen darf.

Hinschauen. Auflösen. Für deutlich mehr Lern- und Lebensqualität Ihres Kindes. Und Ihrer Familie.

Jetzt informieren oder direkt einen Termin vereinbaren:

Wir sind in Wuppertal und Hattingen für Sie da.

Menü schließen